Millionencoup: LA Cops kassieren gefälschte iPhones, iPods, und mehr

Counterfeit products

Was für ein Bild: iPods and iPhones in jeder Farbe und jeder Generation. Eine bunte Auswahl von iProdukten, und jeder einzelne ist eine Fälschung.

Die Polizei von Los Angeles hat die Hehlerprodukte über einen Zeitraum von zwei Monaten in mehreren Lagerhäusern gesichert, die Ware hat einen Wert von 1,4 Millionen US-Dollar. Außerdem fanden die Beamten noch gestohlene Geräte im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar und Kontoauszüge, die offenbarten, dass die gesamte Operation bislang Umsätze in Höhe von 7 Millionen US-Dollar generiert hat.

Jeder Menge Kohle.

Nicht minder erstaunlich ist, wie die Fakes verwendet werden sollten. Die vermeintlichen Täter Bahram und Edward Zahab importierten sie unter der Behauptung, dass sie wiederverwertet werden sollen. Dann verpassten sie den Fake-Geräten ein Label und verkauften sie als echte Apple-Produkte.

Dies sollte einmal mehr eine Warnung sein, nichts von zwielichten Straßenhändlern zu kaufen.

[LA Times]

Tags :
  1. das sind aber nicht nur apple produkte. auf dem bild sind auch psp´s und andere sachen zu sehen.
    aber apple is ja wieder mal am wichtigsten, …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising