Kinderspielzeug als Enigma Maschine

Einigen von euch sind Enigma Maschinen vielleicht noch ein Begriff. Sie wurden im 2. Weltkrieg zum Nachrichtenverkehr des deutschen Militärs verwendet. Enigma I galt als das am meisten gebrauchte Verschlüsselungsverfahren zu dieser Zeit.

Nun hat ein User von „Instructables“ aus einem Kinderspielzeug eine solche Enigma nachgebaut. In einer genauen Anleitung erklärt er wie auch ihr das Spielzeug eures Kindes oder das der Geschwister in ein Gerät zum Entschlüsseln und Verschlüsseln von geheimen Daten verwandeln könnt. Wenn da keine nostalgischen Gefühle aufkommen…[Kyle VanHemert/Helene Gunin]

[via Instructables]

YouTube Preview Image
Tags :
  1. Wie ich dieses Schnaufen bei Videos leiden kann :-D
    Ich assoziiere damit immer dickleibige Menschen, wenn es dann noch um Technik gehe, bildet sich mir da ein grausames Bild im Kopf von dicken, langhaarischen Bomenlegern ;-)

    Aber geil gemacht, respekt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising