Google erweitert Docs-Kompatibilität

google

Für diejenigen, die Google Docs lieber verwenden als die Office-Suite von Microsoft, gibt es gute Neuigkeiten.

Denn Google hat die Unterstützung für zwölf neue Dateiformate integriert, darunter Excel, Powerpoint- und Photoshop-Dateien.

Insgesamt können nun diese Formate bearbeitet werden:

Microsoft Excel (.XLS and .XLSX)
Microsoft PowerPoint 2007 / 2010 (.PPTX)
Apple Pages (.PAGES)
Adobe Illustrator (.AI)
Adobe Photoshop (.PSD)
Autodesk AutoCad (.DXF)
Scalable Vector Graphics (.SVG)
PostScript (.EPS, .PS)
TrueType (.TTF)
XML Paper Specification (.XPS)

[Adrian Covert/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Google]

Tags :
  1. wtf?
    Adobe Illustrator (.AI)
    Adobe Photoshop (.PSD)
    Autodesk AutoCad (.DXF)
    Scalable Vector Graphics (.SVG)
    PostScript (.EPS, .PS)
    TrueType (.TTF)
    sollen alle bearbeitet werden können?
    Ansehen kann ich mir ja noch vorstellen… wäre nice.. aber bearbeiten?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising