Android verbindet sich mit der Cloud

sorami

Neben Dropbox hat sich auch Microsofts SkyDrive in Sachen Cloudstorage beliebt gemacht. Mit dem Programm Sorami für Android lassen sich nun die Medien, welche auf der Cloud ganze 25GB Platz haben, ansehen, runterladen und verschicken.

Alles was das Programm macht, ist sich mit Windows Live SkyDrive zu verbinden und dem Benutzer dadurch Lese- und Schreibmöglichkeiten mit dessen Daten zu ermöglichen. Auch das Hochladen von Daten vom Smartphone auf die Cloud ist möglich. Dazu sucht man einfach die zu verschickende Datei auf der SD Karte und sendet sie an Microsoft. Dank des dazugehörigen Kontextmenüs lassen sich gerade aufgenommene Bilder direkt hochladen.

Leider gibt es dieses Programm bisher nur für Android Smartphones. Es ist kostenlos erhältlich im Android Market, befindet sich zurzeit aber noch in der Betaphase. Laut den Entwicklern werden eventuell neue Accounts benötigt, falls mit den aktuellen Accounts eine Anmeldung nicht klappt. [Kevin Purdy/Helene Gunin]

[via PCWelt, Android Market]

Tags :
  1. Super App! Hat einige Male gebraucht bis er meine Logindaten genommen hat, dann gings. Musste die AGBs bei live nochmal annehmen …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising