Frisches Baguette aus dem Automaten

brot

Es gibt für so vieles heutzutage Automaten, warum also nicht auch für Baguette?

Natürlich steht dieser Automat in Frankreich. Nachdem ein Euro drin versenkt wurde, wird das Brot in fünf Minuten aufgebacken (oder erwärmt?), und nach einer 30 sekündigen Kühlphase kommt das Brot frisch in die Tüte.

Übrigens: In München steht ein Pasta-Automat, und in Italien wird eine Pizza mit verschiedenen Zutaten frisch am Flughafen von einem Automaten zubereitet. [Brian Barrett/Jens-Ekkehard Bernerth]

[David Lebovitz via Super Punch via Boing Boing]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising