Monopoly war ein Kreis

monopolyboardoldschool

Das original Monopoly-Brett war ursprünglich ein Kreis.

Es war eine Handanfertigung von Charles Darrow, der als Erfinder des Spiels gilt. Sein Durchmesser misst 33 Zoll, es ist handkoloriert und aus Öltuch gefertigt.

Ansonsten ist alles wie beim eckigen Bruder. Vor kurzem wurde das Original in einer Auktion für 145,000 US-Dollar versteigert. [Casey Chan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Daily Mail via Neatorama]

Tags :
    1. Stimm Dir vollkommen zu. Das liegt daran, dass hier mit aller höchster Wahrscheinlichkeit Kinder am Werk sind, oder meinst Du, dass Erwachsenen so etwas unterbelichtetes fabrizieren würden – mit Ausnahme unterbelichteter Erwachsener.

      Und zum Beitrag, dieser ist leider nur eine Halbwahrheit, denn als Erfinderin gilt heute Elizabeth Magie Phillips und eben nicht mehr Charles Darrow.

      So ungern ich Kritik an den Schreiberlingen übe und lese, so sehr beweist mir dieser Beitrag, wie wenig hier selbst recherchiert wird. Das gib mir zu denken und mahnt mich zur größeren Vorsicht hier und wo anders zu sein.

  1. Finde die Info sogar interessant, ein rundes Spielbrett zeicgt noch mehr auf: „Wir sind alle gleich, fangen unter den gleichen Bedingungen an, den Rest müsst ihr selbst schaffen“

  2. die warten wohl auf neue apple news
    ich frage mich, ob das originaldesign geändert wurde, weil es quadratisch einfacher anzufertigen war

  3. Ich find es super und würde es sofort kaufen. Schöne News.

    Da ist es auch egal, wenn irgendwelche Trolle glauben, dass es irgendwen interessiert, dass sie nichts zu sagen haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising