Cloud Print bringt WLAN-Druckfunktion auf Android-Phones

cloudprint

Googles Cloud Print ist nicht ganz leicht zu konfigurieren, ich finde es aber vielversprechend. Da gibt es zum Beispiel diese Android-App, die Dropbox und Cloud Print nutzt, um nahezu jedes Dokument, das Ihr auf Eurem Smartphone öffnet, bei Bedarf auszudrucken.

Zunächst müsst Ihr Cloud Print unter Chrome einrichten und die notwendigen Windows-Treiber installieren. Mit der Cloud Print for Android Beta könnt Ihr die Druckaufträge aber auch in der Dropbox abspeichern. Dann werden sie das nächste Mal ausgedruckt, wenn der PC eingeschaltet wird und online geht. Ein Test-Ausdruck mit einer Word-Datei auf einem HP-Drucker, der an einem Windows-7-PC hängt, hat tadellos funktioniert. Die App steht kostenlos zum Download bereit. [Kevin Purdy / Tim Kaufmann]

[Via Lifehacker]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising