Star Wars 3D kommt im nächsten Februar

pic_2251975_1206557706

George Lucas hat den Veröffentlichungstermin für die erste 3D-Version eines Star-Wars-Films bekanntgegeben. Am 10. Februar 2012 kommt Episode I: The Phantom Menace heraus.

Die übrigen fünf Teile sollen in den darauffolgenden Jahren erscheinen, jeweils einer im Jahr. Irre, wie viel Kohle man mit einer einzigen Idee machen kann. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via AV Club]

Tags :
    1. Jar-Jar Binks ist Soooo geil. Ich finde die Figur einfach klasse. Ist wohl geschmackssache aber Binks ist so eine liebe Person, die kann man nicht einfach rauschneiden.

  1. Sorry wenn das jetzt ne dumme Frage ist, aber, wie macht er das denn jetzt? Dreht er die Filme neu oder „konvertiert“ der jetzt die alten in 3D?

    1. Da ein Großteil des Films sowieso gerendered wurde, ist es eine Kleinigkeit.
      Einfach das ganze nochmal als 3D-Version rausrendern.
      Ich schätze die 2D-Szenen (also die richtig gefilmten Teile) werden konvertiert.

  2. @Robin

    Neu drehen? haha, das ich nicht lache, Star Wars wurde bis jetzt immer finanziell ausgeschlachtet, und wird es weiterhin werden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising