Der perfekte Anzug für heiße Momente

Anzug

Wenns mal wieder brenzlig wird, sollten Feuerwehrleute diesen feuerresistenten Anzug tragen.

Für zwölf Sekunden hält er Hitze in Höhe von 1100 Grad Celsius ab. Normalerweise wäre ein Mensch bei so einer Hitze sofort mausetot, durch den Anzug entstehen höchstens Verbrennungen zweiten Grades.

Erreicht wird die Feuerabwehr durch das verwendete Material. Dabei handelt es sich um Kunstfasern, die in das üblichen Feuerwehranzugmaterial eingewoben wird. Außerdem sind Lufttaschen eingenäht, die ebenfalls die Hitze vom Körper fernhalten. [Casey Chan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[New Scientist via Pop Sci]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising