Crowdfunding: Nutzer stecken 100.000 US-Dollar in Prototypen

AppleiPad-600px

Auf Kickstarter haben sich schon 2.850 Leute für ein Investment in eine spezielle Tablet- und Handy-Halterung entschieden, die auf dem Oberschenkel abgestützt wird. So kamen schon mehr als 100.000 US-Dollar zusammen.

Der Pad-Pivot wird an der Rückseite des Tablets befestigt und besteht aus einer Stütze, die auf dem Bein oberhalb des Knies auf dem Oberschenkel gestellt wird. Alternativ kann die Halterung auch auf den Tisch gestellt werden.

Das iPad oder ein anderes Tablet oder Smartphone wird wahlweise in einen dafür vorgesehenen Ausschnitt gestellt. Das sorgt allerdings für einen festen Betrachtungswinkel. Alternativ kann es mit einer Klebefläche an einem Kugelkopf befestigt werden, mit dem man das Tablet bequem ausrichten kann.

Nach Angaben des Designers können mit dem Pad-Pivot auch andere Tablets und eReader befestigt werden. Der Entwickler Jim Young brauchte eigentlich nur 10.000 US-Dollar, um sein Projekt zur Marktreife zu entwickeln und mit der Produktion zu beginnen. Nun wurde es mehr als 10x soviel.

Der PadPivot soll nun ab April 2011 für 25 US-Dollar erhältlich sein. Lieferungen nach Deutschland kosten zusätzlich 15 US-Dollar Porto. Dazu kommen Zoll und 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer. [Kat Hannaford]

[Via Kickstarter]

Tags :
  1. ich habe eine Vision: Ein Tablet bei dem man eine Tasatur ausklappen könnte und das Ding somit gleichzeitig zum Tippen als auch als Stütze verwenden könnte. Somit könnt man sich diese ganzen Halterungen sparen. Aber ich denke das wäre zu revolutionär.

      1. das war ja auch ironisch gemeint…
        Diese Designer machen sich soviele Gedanken um irgendwelche Halterungen wenn das naheliegendste doch ein Netbook wäre…

  2. Die Idee ist nicht schlecht. Aber wer ist denn für die Bilder verantwortlich? Wer hat denn zu Hause auf dem Sofa beim Kaffee trinken eine Jacke an? ;-()

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising