iPhone-App identifiziert Währungen für Blinde

iphone

In einer wichtigen Eigenschaft unterscheidet sich der Dollar von vielen anderen Währungen: Scheine verschiedenen Nennwertes sind gleich groß und verhindern damit, dass Blinde den Wert durch Ertasten feststellen können. Zum Glück gibt es nun eine iPhone-App, die diesen Job erledigt.

Die App heißt LookTel Money Reader. Sie nimmt die Note dann mit der iPhone-Kamera auf und spricht dann deren Wert. Mit zwei Dollar scheint mir diese App zudem fair bepreist. [Kyle VanHemert / Tim Kaufmann]

[Via iTunes, NYT]

Tags :
  1. uuuund…wie benutzen blinde Menschen ein iPhone?
    Ich möchte mal behaupten ein Smartphone mit TouchScreen ist relativ uninteressant für einen Blinden.

  2. Wen ein Blinder es schaft das iPhone zu bedienen und die App zu starten, dann ist es ne tolle Sache. Denke aber kaum das ein Blinder sich ein iPhone zulegt und in der Lage ist damit umzugehen.

  3. Die frage ist nun wie ein blinder diese app starten soll, denn wenn es jemand anderes für ihn tun mus/soll könnte diese person doch sofort das geld für den blinden zählen..
    Also ich sehe den sinn darin nicht ganz auch wenn ich es vom prinzip her für eine interessante app halte.

  4. wie soll ein blinder ein iphone bedienen, ein normales handy ok, da kann man die tasten erfühlen. aber ein touchscreen???

    fail hoch 10

  5. @all dzu gibts wohl die voice over funktion die sich auf jedem neueren iphone unter bedienungshilfen aktivieren lässt. so vorbereitet ist ein iphone eine gute Wahl für blinde, da sie hier nicht mit sachen wie dynamischen menüs die sie nicht auswendig lernen können zu kämpfen haben.

  6. Eine blinde Person kann sehr wohl ein iPhone bedienen.
    Dafür gibt es die VoiceOver funktion, die einem sämtlichen Bildschirminhalt vorlesen kann, schon standardmässig mit an Board.
    Da kommts wieder raus:
    Zu viele Menschen die ein iPhone besitzen, haben einfach absolut keinen Plan von seinen Funktionen… *kopfschüttel*

    1. ja aber mal ganz ehrlich, wie interessant ist es für einen blinden Menschen sich ein iPhone zu kaufen?
      wo liegt denn da der Reiz?
      natürlich WÜRDE es funktionieren, aber unbedingt einfach und benutzerfreundlich ist so ein Touchscreen nicht für Blinde.
      Wobei noch hinzukommt, dass ungefähr 99% aller Apps so visuell sind, dass ein blinder Mensch nichts damit anfangen könnte.
      Also alles in allem ist diese App…ziemlich blöd!
      wieviele blinde iPhone-User mags schon geben? 5? Weltweit??

      1. >>>ja aber mal ganz ehrlich, wie interessant ist es für einen blinden Menschen sich ein iPhone zu kaufen?
        wo liegt denn da der Reiz?<<<
        Na?? Denk mal nach… probier es ganz fest!!! und? nein? na ok, ich helf Dir, es könnte damit zu tun haben, dass der Blinde das iPhone per Sprache steuern kann… Du verstehst? Nicht taub, blind…. und, dass es seit neuestem auch Geldscheine verschiedenster Währung erkennen kann. jaaaahhaaa war auch neu für Dich? Guten morgen auch….

  7. @Kussler?

    Nur weil eine blinde Person den Bildschirminhalt vorgelesen bekommt, kann sie es noch lange nicht bedienen.

    Oder sagt dir dein SuperIphone: „Die App die sie suchen befindet sich im Schnittpunkt 3cm vom oberem Rand und 2.5cm vom linken Rand.

  8. Wer so wenig Vorstellungskraft hat. wie Blinde und Sehbehinderte mit geringem Sehrest ihr iPhone bedienen, den lade ich gerne ein, es sich mit eigenen Ohren anzuhören. Podcast: http://podcast.tuksub.de und http://commi.podcast.blindzeln.de

    Übrigens gehören für blinde Menschen die iOS-Geräte zu den hilfreichsten Erfindungen, seit Computern mit Screenreader und Braillezeile. Es gibt derzeit nichts Universelleres und besser benutzbares unter Mobile-Devices.

  9. Also liebe Leute ich habe seit ein paar Monaten mein Iphone 4 und ich bin seit geburt blind und komme super damit zurecht. vieleicht sollten mal diejenigen die ein Iphone besitzen mal in der anleitung schauen bei benutzerhilfen da wird auch einiges erklärt und da die Sprachausgabe voiceover von Apple als Standart auf den geräten installiert wurde könnt ihr es ja mal selbst ausprobieren. beim antippen eines elements wird vorgelesen was da steht und mit doppeltipp wird aktiviert. Desweiteren gibt es viele Gesten mit denen wir blindfische mit den Iphone super umgehen können. wie Cord schon sagte es gibt im moemnt nichts besseres. Und zu dieser hier vorgestellten App also ich bräuchte sie nicht aber es ist eine gute Idee muss ich sagen jedoch für mich nicht sinnvoll.

    Lg Daniel

  10. Ach und mir fällt noch eine kleinigkeit ein. Hier schrieb jemand dass viele aAps für blinde nicht oder schlecht bedienbar sind. Da hast du wirklich recht leider wissen es eben auch viele AppEntwickler nicht dass es eben auch blinde User gibt woher auch? Aber ich finde es super dass mehr oder weniger bei Updates auch etwas getan wird für die Zugänglichkeit wenn man im Appstore was dazu schreibt in den rezensionen auch wenn das oft ncihts bringt aber bisher bin ich mit meinem Iphone happy und will es nicht missen! es gibt viele Apps die wir auch gut bzw fast perfekt bedienen können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising