Stampft Microsoft den Zune ein?

zunedj

In Branchenkreisen geht ein Gerücht um, und das geht so: Es wird keine weiteren Zunes von Microsoft mehr geben. Allenfalls die Software könnte weiterhin aktualisiert werden und vielleicht noch mal auf Hardware eines Drittanbieters auftauchen, aber selbst das ist unklar. Aktuell bestätigte Dina Bass von Bloomberg entsprechende Gerüchte.

Von Seiten Microsoft gibt es nur das übliche Blabla Standard-Statement: „Wir haben über den Zune nichts neues zu berichten. Zuletzt haben wir den Zune HD in Kanada vorgestellt und wir werden unsere Geräte auch weiterhin in Nord-Amerika supporten. Wir sind sehr erfreut über die Begeisterung, mit der Konsumenten Zune plattformübergreifend begegnen, auch unter Windows Phone 7 und auf der Xbox 360. Die Stärkung der Zune-Plattform steht im Zentrum aller langfristigen Planungen rund um die verschiedenen Microsoft-Plattformen.“

Dass Microsoft die Zune-Plattform in den Mittelpunkt stellt könnte in der Tat darauf hindeuten, dass zumindest seitens Redmond der Schwerpunkt künftig auf der Software liegt. Sollte Windows Phone 7 wirklich abheben, könnte Zune doch noch einen sehr späten Siegeszug antreten. [Brian Barrett / Tim Kaufmann]

[Via Twitter]

Tags :
  1. Ich will das hier haben ! In Europa und die Welt ist in Ordnung. Schade, cih denke aber ich werde es mir aus den USA auch endlich besorgen.

      1. Im Gebrauchtmarkt eigentlich nur.
        Selber importieren ist teuer und gefährlich (hab von einem Fall gelesen, bei dem der Importierte Zune vom Zoll zerstört wurde, weil Microsoft den nicht in Dtl. wollte…)

  2. Weg mit dem Dreck! Zune ist der letzte Müll!! Da kauf ich mir lieber n iPod! Dieser Microsoftrotz ist doch nur technischer Abfall! Gegen den iPod gewinnt niemand!!

  3. Also, ich habe das Teil und ganz ehrlich: Das Teil ist besser als jeder iPod Nano/Touch. Und nein, ich habe auch mehrere Nanos und einen 2G Touch.

    Aber die P/L des Zunes (habe meinen aus den USA mitbringen lassen) ist mit damals 139$ für die 16 GB Version deutlich besser, besonders bei dem EUR/USD Kurs.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising