Momentaufnahme: Die einsamste Bahnstation in Tokyo

tokyo

Im Zuge des Chaos während des Erdbebens in Japan, wurde Tokyo Stromrationierung verordnet.

Eine Folge davon ist auf diesem Bild zu sehen, das eine ansonsten völlig überlaufene Bahnstation einsam und verlassen zeigt.

Gespenstisch. [Jens-Ekkehard Bernerth]

[Tokyo Times]

Tags :
  1. Die Appokalypse steht an – Millionen von Toten, die ganze Welt geht unter – und was bringt Gizmodo: Wie haben das einsamste Drehkreuz der Welt entdeckt…

  2. Hier wird eh jeder Kommentar zensiert und vor Veröffentlichung überprüft. Hallo Gizmodo: Macht dasselbe lieber mal mit Euren Artikeln, inkl. Rechtschreibung usw.!

  3. @ hoschi Erdbeben in Japan = Die ganze Welt geht unter? Du bist nicht zufälligerweise Anime-Fan? ;D
    aber die news hat natürlich wenig mit digital lifestyle today & tomorrow zu tun.
    @ die ersten 3 : müsst ihr nicht Hausaufgaben machen? Oder kriegt ihr wenig Aufmerksamkeit und keiner passt auf euch auf?

  4. Was hier schon wieder alle rumheueln.
    warum guckt ihr euch die News überhaupt an wenn se für euch nichtssagend und sinnlos sind?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising