Wenger Titanium – das Messer für Profikletterer

wengertitaniumknife

Der Bergsteiger Ueli Steck aus der Schweiz hat zusammen mit dem Messerhersteller Wenger ein Werkzeug entwickelt, das besonders starke Klingen besitzt. Sie sind ungefähr 50 % dicker als bei herkömmlichen Taschenmessern.

Das Wenger Titanium soll im April 2011 auf den Markt kommen – ich glaube es aber schon in einem Laden in Deutschland gesehen zu haben. Es soll zwischen 140 und 200 US-Dollar kosten. Zum Europreis liegen keine Angaben vor.

Es ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. Neben einer Einhand-Klinge ist eine Metallsäge und eine Metallfeile sowie ein Bitadapter und 2 Einsätze eingebaut. Dazu kommt ein Schraubenzieher mit Sicherheitsarretierung sowie ein Dosenöffner.

Wie man es einsetzen kann, zeigt ein Video von Wenger, wobei ich glaube, das nur die wenigsten ein solches Werkzeug wirklich einmal brauchen werden – aber es sieht schon sehr schick aus. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

YouTube Preview Image

[Via Wenger, Uncrate]

Tags :
  1. Na das müsste man mal den vielen Bergsteigern vorspielen, die beim Versuch die Eiger Nordwand zu erklimmen verreckt sind. Die würden sich im Grab umdrehen, wenn die wüssten, dass da einer in unter drei Stunden raufkraxelt;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising