Das große Kong Off

kong

Nach der Dokumentation “The King of Kong” von 2007, bei der zwei Männer gegeneinander antraten um den ultimativen König von Donkey Kong zu küren, fand jetzt ein Wettbewerb der 16 besten (nordamerikanischen) Spieler statt.

Auch die beiden aus dem Dokumentarfilm bekannten Spieler Steve Wiebe und Billy Mitchell waren beim The Kong Off anwesend. Hier hat Wiebe wie bei The King of Kong den zweiten Platz belegt. Mitchell hingegen musste sich nur mit dem siebten Platz zufrieden geben.

Den ersten Platz belegte der aktuell amtierende Weltrekordhalter Hank Chien. The Kong Off bot den Spielern das erste Mal in der Geschichte die Möglichkeit sich zusammen mit den besten ihrer Art im selben Raum aufzuhalten und sich ihrem Lieblingsspiel zu widmen. Wer dies verpasst hat, kann sich immerhin noch die aufgenommenen Fotos anschauen. [Luke Plunkett/Helene Gunin]

[via Flickr Fotos, Arcade Heroes]

Tags :
  1. oh das ist aber super. das wollte ich schon immer wissen, welche trottel 20 jahre brauchen um wettkampffähig zu werden.

    ich hätte schon schwierigkeiten die hardware zu finden um darauf üben zu können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising