Yahoo’s Direct Search vs. Google Instant

yahoo

Nun ist wohl auch Yahoo soweit die Autovervollständigungsfunktion in seine Suchmaschine einzubinden. Es wurde ja mal wirklich Zeit, eben für Leute die noch an Yahoo hängen.

Es sieht nicht nur so aus wie eine Kopie von Google Instant, sondern es ist wirklich eine. Vor allem was die Schnelligkeit und die Robustheit angeht sind sie sich ziemlich ähnlich. Das einzige wo Yahoo Google nicht das Wasser reichen kann ist die Qualität und Auswahl der vorgeschlagenen Suchbegriffe.

Zunächst einmal beinhalten die Vorschläge bei Eingabe der Stichworte keine gegenwärtigen Themen, wie z.B. den Libyen Krieg oder die Geschehnisse in Japan. Da fokussiert Google wirklich die top aktuellen Ereignisse aus der Welt.

Darüber hinaus ist ein bedeutender Unterschied, dass Google im Gegensatz zu Yahoo seine Seite automatisch und passend zu den Suchbegriffen erstellt. Zusätzlich gibt es bei Google eine sinnvollere und tiefergehende Auswahl, die ebenfalls den aktuellen Themen zugeordnet ist. [Sam Biddle/Helene Gunin]

[via Yahoo]

Tags :
    1. naja, es ist ein kleiner teil davon der auch schon vorher da war …, die frage ist hatte yahoo vorher keine auto vervollständigung? war so lang nicht mehr auf yahoo :(

  1. nur mal am Rande – was ihr hier beschreibt, hat Yahoo schon seit Jahren im Einsatz – und sogar noch vor Google gestartet. Neu hingegen ist, dass in der Vorschau auch schon die ersten drei Suchergebnisse angezeigt werden – und ja, das ist quasi genau dasselbe was Google Instant dingens auch macht. Ich geb euch einen Tipp. Eure USA Seite hat die Story auch schon gebracht – eventuell lest ihr euch mal vorher durch, was die geschrieben haben, bevor ihr was halbgares in euer Portal setzt.

    1. die übersetzen doch hier die artikel der amerikanischen kollegen, wenn du das noch nicht bemerkt haben solltest. die portale der anderen länder machen es genau so.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising