Apple hat die Schlacht gegen Nokia gewonnen, aber nicht den Krieg

500x_applenokia

Der Rechtsstreit zwischen Nokia und Apple, der Ende 2009 begann, ist ziemlich beigelegt - zu Gunsten Apples. Nokia zufolge hat Apple mit nahezu seiner gesamten damaligen Produktpalette fünf Nokia-Patente verletzt. Das Gericht hat dem widersprochen.

Nun kommt es auf den Ausgang einer Abstimmung im August an, bei der der Richterspruch als endgültig anerkannt werden muss. Der Krieg zwischen Nokia und Apple ist damit aber nicht vorbei. Apple hatte Nokia im Gegenzug wegen der Verletzung von 13 Patenten vor den Kadi gezerrt – und dieser Prozess läuft noch. Und dann wäre da noch Kodaks Klage gegen Apple und RIM, weil die Kamera-Apps der beiden Hersteller angeblich ein Kodak-Patent verletzen. Ein Wunder, dass da überhaupt noch jemand die Zeit hat, etwas zu erfinden, das sich patentieren lässt. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via Reuters]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising