iOS: Ping abschalten, Akkulaufzeit verlängern

disablepingipod

Seit Ihr iOS 4.3 aufgespielt hat, macht Euer iPhone schneller schlapp als früher? Schaltet Ping ab und freut Euch über längere Laufzeit.

Die Ursache dafür ist nicht bekannt, aber das Bild verfestigt sich: Zahlreiche Nutzer berichten, dass sie die Akkulaufzeit verbessern konnten, in dem sie Apples soziales Netzwerk Ping auf dem iPad bzw. iPhone oder iPod Touch abschalteten. Die entsprechende Option findet Ihr in den iOS-Einstellungen unter „Allgemein“. [Whitson Gordon / Tim Kaufmann]

[Via Simple Help]

Tags :
  1. „Seit Ihr iOS 4.3 aufgespielt hat, macht Euer iPhone schneller schlapp als früher?“
    NOCH schneller :D ? Sämtliche Bekannte, die ein iPhone (egal welche Generation) besitzen beklagen sich über eine Akku-Laufzeit von etwa einem Tag… Und das ist schon echt wenig, selbst für ein Smartphone.

    Ich selbst habe ein HTC Desire und bin inzwischen bei Tag 3, inzwischen ist der Akku auf 20% runter. Heute Abend werde ich es dann auch mal wieder an die Steckdose lassen ;)

  2. @Leo
    Tja Leo vllt solltest du dein Smartphone auch mal benutzen!
    Aber du kannst es weiterhin nicht benutzen, es nur mit dir rumtragen und dann von deiner Akkulaufzeit schwärmen, das ist auch ok!

    1. Keine Sorge, ich nutze es ;)
      Zugegeben, vielleicht nicht ganz so exzessiv wie so manch anderer, aber telefonate, Musik hören (ca. 1:30 std pro Tag) sowie Facebook und Solitär wurden gut genutzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising