iPhone 5 am 6. Juni vorgestellt?

iphone-ios5-june6

Die Gerüchteküche brodelt: Angeblich wird die fünfte Generation des Smartphones am6. Juni auf der Apple's Worldwide Developers Conference vorgestellt.

Apples Phil Schiller sagte zu der Konferenz:

Wir werden die Zukunft von iOS und Mac OS vorstellen, weshalb kein iOS oder MAC OS-Programmierer diese Veranstaltung verpassen sollte.

Offenbar meint Schiller mit der Zukunft von iOS und Mac OS iOS 5 und Lion. So scheint es, dass die WWDC als Launch-Plattform herhalten wird.

Dies könnte bedeuten, dass iOS 5 im Herbst veröffentlicht werden wird. Komisch wäre es allerdings, wenn Apple seine Veröffentlichungszyklen durchbrechen würde und das iPhone 5 später auf den Markt kommen würde, vor allem angesichts der Konkurrenz durch Android-Geräte. Trotzdem würde es wenig Sinn machen, ein iPhone 5 ohne iOS 5 in den Handel zu bringen. [Jesus Diaz/Jens-Ekkehard Bernerth]

Tags :
  1. iphone 5 kommt sicherlich später sonst würden sie sich gleich den markt des cdma iphone 4 kaputt machen was vor nicht allzu langer zeit erschienen ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising