Diese USB-Patrone könnte die Analogkamera digital werden lassen

cartridges2

Fotografen, die ihre Analogausrüstung gegen eine digitale austauschen wollen, sich aber nicht von ihren alten Kameras trennen wollen, kann schon bald geholfen werden.

RE35 hat eine digitale Filmpatrone entwickelt. die in jede 35mm-Kamera passt. Die RE-35 Patrone verfügt anstelle eines Film über einen ausziehbaren Sensor, der die Bilder im internen Speicher unterbringt. Dann kann das Utensil via USB mit dem PC oder Mac verbunden werden.

Verfügbar soll es im Herbst als 4, 8 und 12-Megapixel-Variante sein. Hoffentlich ist das kein schlechter Aprilscherz. [Jens-Ekkehard Bernerth]

Update: Es ist leider doch ein Aprilscherz. Schade.

[RE35 via PopSci]

Tags :
  1. Wow .. wieder ein toller Artikel! Schon mal ins Impressum geschaut?

    „An diesem schönen Freitag lüften wir das Geheimnis um Re35. Obwohl anscheinend allseits gewünscht und herbeigesehnt, handelt es sich bei diesem schönen Produkt leider doch nur um eine Fingerübung aus dem Hause Rogge & Pott im Bereich Corporate Identity und Branding. Und pünktlich zum 1. April wird die entsprechende Pressemitteilung lanciert.“

  2. Ich denke das es sowieso nicht wirklich funktionier (auch in Zukunft). Wenn ich mich nicht sehr irre, muss der Film ja gespult werden, d.h. entweder muss der Sensor ständig neu aufgespult werden oder min. 1m lang sein. Außer es gibt ein Feature was ich noch nicht kenne, das Analogkameras nicht Automatisch weiterspulen. Korregiert mich wenn ich falsch liege ;)

    1. Du liegst total falsch. Das Spulen wäre sicher nicht das Probelm an der Sache. Warum denn auch. Man muss nicht spulen. Der Film bzw Chip könnte das Spulen der Kamera einfach ignorieren bzw übergehen und an gleicher stelle bleiben.

      Warum es das Ding nicht gibt? Es macht einfach keinen Sinn, die hochaufgleösten und qualitativ hochwertigen analogen Bilder über nen kleinen Schrott-Sensor zu digitalisieren. Dann braucht man auch keine optische Kamera mehr.

      1. Leider liegst du halb total falsch.

        Es gibt Kameras bei denen du nur ein Photo machen kannst, wenn auch das kleine Zahnrad neben der Spule auf der die geschossenen Photos aufgewickelt werden, mitgedreht wird.
        Schon mal ne Kamera ohne Film aufgezogen und geknipst? Bei manchen gehts, bei manchen aber auch nicht.

        Sinn machen würde es schon. Man profitiert vom Bildeffekten, den viele alten Kameras liefern.
        Die ganzen Lomo Kameras sind ja auch sehr begehrt.
        Es geht halt nicht um HighEnd Photographie, aber ne schöne Spielerei isses schon.
        Wär doch geil in Vaters Kamera einfach Digitale Bilder zu machen.

  3. na und? ich fand den koffer mit integriertem slot in plattenspieler, cd player, kassettendeck, 1.5TB HDD und entsprechenden Lautsprechern auch toll, damals auf thinkgeek. Hätt ihn mir auch fast bestellt :D

  4. Vor über 10 Jahren hieß dieses Projekt EFS-1. Ich wollte meine F90x damit ausrüsten. Seit 5 Jahren habe ich diese nun nicht mehr und Knipse mit meiner mitlerweile dritten Digi. Ich denke nicht, dass das noch etwas wird, nun hat doch eh jeder ne Digitale selbst im Profi-Bereich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising