Älteste Nikon der Welt unter dem Hammer

oldestnikonauction[1]

Die älteste funktionstüchtige Nikon-Kamera aus dem Jahre 1948 wird bald in Wien versteigert. Die Kamera ist in außergewöhnlich gutem Zustand. Wer mitbieten will, sollte schonmal anfangen zu sparen.  Das Startgebot liegt bei 70.000 €. Es wird erwartet, dass die Kamera für 140.000 € bis 160.000 € versteigert wird.

Viel Geld für ein Gerät ohne Display und USB. [Klaus Deja / Kat Hannaford]

[via Nikon-RumorsPetaPixel]

Tags :
    1. Ja, logischerweise müsste man den Schluss daraus ziehen, dass 160.000 Euro für ein Gerät mit Display und USB völlig okay sind^^ Einfach zu oft mit dem Kopf gegen die Wand gelaufen der Schreiber.

  1. Manchmal frage ich mich, ob bei Gizmodo Leute Artikel verfassen, die einfach unsagbar unlustig sind – oder solche, die es ernst meinen und sich dann voller Unverständnis vor ihr iPad setzen und sich freuen dass es bessere Bilder (weil mit Display und USB!) macht als so alter „Schrott“ wie diese Nikon…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising