So wird jede Oberfläche zur Trommel

wavedrummini[1]

Die Korg Mini Wavedrum ist genau das, wonach sie aussieht. Eine portable Drummachine, die alle üblichen Soundeffekte enthält. Im Prinzip ist das ja nichts besonderes, abgesehen von dem angeschlossenen Clip-Mechanismus. Durch ihn können alle

Möglichen oberflächen (z.B. Tischplatten) zur Trommel werden und dabei nicht nur den einen, hölzernen Klang erzeugen.

Werbematerial weist darauf hin, dass der Clip auch an eine Tasse geheftet werden kann. Bevor jetzt alle ihr Frühstücksdrumkit designen sollte erstmal ein wenig gewartet werden, bis das Gerät in Aktion gezeigt wird.

Ein Preis steht noch nicht fest, interessierte Musiker können nähere Informationen über die Drummachine im dritten Quartal 2011 erwarten. [Klaus  Deja / Jack Loftus]

[Gizmag]

Tags :
  1. ne nicht wirklich oder? diese dinger gibt es ungefähr seit dem zeitalter der elektronischen schlagzeuge…

    gizmodo – back to the future!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising