Jetzt doch noch: Nokia bringt neue Symbian-Handys

700-nokia-x7_dark

Bis die ersten Windows-Phone-Geräte von Nokia kommen, soll es noch bis 2012 dauern. So lange produziert Nokia weiter mit dem aller Wahrscheinlichkeit nach auslaufenden Symbian-System. Die zwei neuen Smartphones E6 und X7 kommen mit dem überarbeiteten Symbian 3 und kostenloser vorinstallierter Navigation für 100 Länder. Mehr dazu bei ITespresso.de

Tags :
    1. Schwachsinniger Kommentar… Symbian ist alles andere als Schrott. Ich habe mehrere Symbian Handys gehabt und war und bin damit zufrieden. Einzig die schwache Verfügbarkeit von neuen Apps (welche aber oft auch äußerst unnötig sind) nervt mich etwas und hat mich zu Android schauen lassen. Aber ich werde wohl auf Symbian Anna gehen mit einem N8.

  1. Mir gefällt das E6 wirklich sehr. Perfekt für meine Bedürfnisse. Von diesen ganzen boliden a la HTC oder sonstiges halte ich persönlich nicht viel, obwohl auch diese ihre Vorzüge haben. Multimedia hab ich erstmal genug mit meinen Lautsprecherboxen, PS3, Flachbildfernseher, PC & Laptop. Ich brauch nicht noch ein Gerät, dass das gleiche nochmal kann.

    @NicoStinson: Warum ist Symbian schrott nach deiner Meinung. Erklär doch mal. Und wenn Nokia schrott ist, warum hast du dir es dann gekauft? Testes du die Geräte niemals bevor du die kaufst oder kaufst du Handys nur wegen den Namen oder dem Preis?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising