Die Geburtsstätte des Internets

3420boelterhallinternet

Das ist die 3420 Boelter Hall in UCLA. Sieht wie in den 1970ern aus, stimmts? Hier wurde das Internet geboren.

Whoa, wie bitte? Ja! Die erste Internet-Nachricht wurde hier von einem Rechner des ARPA Netzwerks, einem Computer-Netzwerk des US Verteidigungsministeriums, von UCLA nach Stanford geschickt. Das war am 29. Oktober 1969. Aus dem ARPA Netzwerk wurde das Internet.

Dieser Fakt war lange vergessen, bis Brad Fidler, ein angehender Doktor in den Geschichtswissenschaften, darüber geforscht und Bilder untersucht hat. So kam er zu dem Schluss, dass ein langweiliges Klassenzimmer der Geburtsort des Internets war. 3420 Boelter wird derzeit restauriert und in eine historische Stätte umgewandelt. [Casey Chan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[3420 Boelter Hall via
BoingBoing]

Tags :
  1. mein letzter Stuhlgang gestern war auch historisch.

    ‚historisch‘ muss also nicht unbedingt mit der Distanz in die Vergangenheit zusammenhängen ;)

  2. Nur am Rumnörgeln und sich beschweren.
    Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die fresse halten!!!!
    @Sammy: Ich finde die Entstehung des internets durchaus historisch und
    @someone22: Wenn sie es wegen dir wieder abschalten können, was zum teufel machst du dann hier?

  3. Ja ok ich gebs ja zu, aber ich denke nicht, dass „Nix“‚s Stuhlgang historisch ist, denn „Historisch“ beschreibt nicht bloß Ereignisse in der Vergangenheit, sondern etwas, was nicht mehr aktuell ist jedoch die anfänge von etwas, dass es jetzt besser oder in verbesserter Form gibt, zeigt.
    Da sieht man, dass ich in meinem anfangs-post unrecht hatte.
    Jedoch ist es infantil und sprach-verachtend wenn man seinen Stuhlgang „historisch“ nennt.

    1. Keineswegs sprachverachtend, „historisch“ kann auch bedeuten, dass etwas vollkommen bahnbrechend war, quasi Geschichte schrieb.
      Wenn sein Stuhlgang also irgendeine Eigenschaft hatte die ihn vollkommen bahnbrechend, einzigartig oder wegweisend machte, war dieser „historisch“.
      Dies könnte zum Beispiel der Fall sein, wenn er im wahrsten Sinne des Wortes „bahnbrechend“ war!

  4. Alter Schwede, welcher Fakt war den da solange vergessen?
    Als ich 1996 mein Information/Kommunikations Techniker gemacht habe war das glaub in der ersten Stunde von Informationstechnik dran.

    Aber Historisch würde ich das auch nennen, da stimme ich zu.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising