Microsoft offizielle Kinect Software ist besser als die Hacks

xlarge_kinect30

Microsofts künftiges Software Development Kit (SDK) für Kinect für Windows soll frei erhältlich sein und die Funktionen der allermeisten Hacks übertreffen. Das ist kein Wunder - schließlich weiß Microsoft am Besten, was das Gerät kann.

Eines der herausragendsten Funktionen ist die Möglichkeit, die Bewegungen von zwei Personen gleichzeitig zu verfolgen. Außerdem kann der Entwickler auf alle Funktionen des Mikrofons von Kinect zugreifen, inklusive der Rauschreduktion.

Außerdem gehört zum Software Development Lit (SDK) eine umfangreiche Dokumentation, Spracherkennungssoftware und die Möglichkeit, die Entfernung zwischen Kinect und der davorstehenden Person auszuwerten.

Bevor jemand fragt: Das SDK darf nicht zur Entwicklung von Spielen eingesetzt werden. [Luke Plunkett, Tim Kaufmann]

[Via Kinect, Gamasutra, kotaku.com]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising