So wird eine Spiegelreflexkameralinse professionell gereinigt

kamera

Jeder, der eine Kamera besitzt, sollte wissen, wie man mit das wichtigste Bauteil - die Linse - richtig reinigt. Zum Glück gibt Hersteller Nikon Schützenhilfe.

Natürlich sollte die Linse nur dann gereinigt werden, wenn sie auch wirklich verdreckt ist. Dann aber sollten Hilfsmittel wie Mikrofasertücher und Reinigungsalkohol bereit stehen und vor allem das Video angesehen werden, das Nikon veröffentlich hat.

YouTube Preview Image

In acht Minuten wird anschaulich erklärt, welche Handgriffe wie vorzunehmen sind. [Whitson Gordon/Jens-Ekkehard Bernerth]

Tags :
  1. Was für eine grauenvolle Musik zu diesem Video. Paßt ja überhaupt nicht. Komisch nur, er entfernt zwar vorher den Staub, reinigt dann mit Mikrofaser hat dann aber wieder Staub drauf vom Mikrofasertuch. Normalerweise müßte er noch einmal mit dem Blasebalg ran und wenn hätte ich erwartet das Video vollständig zu zeigen. Komische Sache….

  2. Was für ein grauenvolles Video zu dieser Musik. Der Saxophonist klingt wie Sonny Rollins. Von dem hätte ich gern was gesehen. Dass man Objektive nicht mit Schmirgelpapier reinigt, ist ja eh klar. Komische Sache…

  3. was für nen pussyscheiss, das ist doch nur für so mädchen die ihre kamera wie nen rohes ei behandeln, sie lieber in der vitrine ansehen, in foren rumschnacken, statt damit fotos zu machen, leute die sich für 20t euro canon scheiss kaufen um katzen und kinder damit zu fotografieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising