Kindle: Wird das Abo gekündigt, verschwindet die ganze Sammlung

500x_amazon-kindle

Kindle-Nutzer, die ein Zeitschriftenabonnement abgeschlossen haben, verlieren die kompletten gesammelten Ausgaben, sollte das Abo gekündigt werden.

Tja, so kann man sich täuschen. Obwohl man für die Ausgaben de facto bezahlt hat, sind sie nach der Kündigung des Abos nicht mehr lesbar. Außerdem ist es nicht möglich, die alten Zeitschriften-Ausgaben auf ein neues Gerät zu kopieren, bevor die Kündigung vollzogen wird.

Erinnert ein wenig an Napster, wo ebenfalls die MP3s nicht mehr hörbar werden, wenn die Flatrate abbestellt wird.

Ein Service am Leser ist das allerdings nicht. [Davey Alba/Jens-Ekkehard Bernerth]

Tags :
  1. Wenn ich mein Abo für BIld der Wissenschaft, den Spiegel, Cicero oder den Playboy kündige kommt doch auch kein Mitarbeiter und mopst mir die ganze Sammlung?
    Scheinbar hat man noch immer nicht verstanden und nimmt in Kauf, das die Kundschaft sich beim Schwarzmarkt bedient. Dort ist der ‚Kunde‘ noch König und man darf seine Sachen behalten so lange bis man sie selber von der Platte löscht…

  2. Bei Napster waren es keine MP3s, sondern WMAs und da hatte man wenigstens die Möglichkeit auf die Dateien zuzugreifen und mit ein paar Tricks umzuwandeln, da die Dateien auf meinem Computer waren und nicht in einer BlackBox mit Display.

  3. Deswegen kommt mur kein DRM scheiß ins Haus.
    Meine Bücher haben noch ein Gewicht, und ich kann kopieren und verleihen wie ich will.

  4. Jo.. und morgen kommt ein Zeitungs -GEZler und holt Omas alten Brigittes, Essen und Kochen und Frau im Spiegel ab um Sie in den Schredder zu kloppen.

    Ist das nicht Diebstahl?

  5. selber schuld wer sich auf so nen scheiss einlässt. hab zwar nicht die agbs / vertrag hier, aber das steht dort bestimmt drin. wenns nicht so ist, dann würde ich mal die rechtschutzvers. bemühen und mir mein eigentum wiederholen.
    unterm strich wer vorher richtig liest hat nachher mehr davon :)

  6. wieso sichert man sich die erworbenen inhalte nicht auf den pc bevor man das abo kündigt!?

    wieso lesen die leute die ein abo abschließen nicht erste die agb´s sondern beschweren sich hinterher über dinge die man vorher gelesen und sich damit einverstanden erklärt hat?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising