So sieht das Blackberry Playbook von Innen aus

screen_shot_2011-04-19_at_6.14.54_pm

iFixit hat wieder einmal das gemacht, was die Jungs am besten können. Teure und vor allem neue Hardware auseinander nehmen und fotografieren.

Das Blackberry Playbook sieht auseinander genommen nicht besonders spannend aus – aber das tut eigentlich kein Gerät, das Fixit in letzter Zeit auseinander genommen hat. Der Bildschirm ist das größte Bauteil gefolgt vom Akku. Die Hauptplatine hingegen ist vergleichsweise klein.

iFixit hob hervor, dass der Aufbau es sehr erleichtert, den Frontrahmen und das LCD auszutauschen. Und das sind immerhin die beiden am häufigsten defekten Teile an mobilen Geräten. Geht jedoch eine der Kamras oder einer der Knöpfe am Gerät kaputt, wird es teuer. Die Komponenten sind nämlich alle in einem Block zusammen gefasst. [Adrian Covert / Andreas Donath]

[Via iFixit, CrunchGear]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising