Lebensrettende Innovation beim Radhelm

blink_01_clc2t_17621

Nachts Rad fahren kann riskant sein. Das Risiko ist groß, von einem unachtsamen Autofahrer übersehen zu werden. Hier setzt der neuartige Radhelm an.

An ihm sind links und rechts LED-Lampen befestigt, die nach Berührung anfangen zu blinken. So dürfte eine nächtliche Fahrt wesentlich sicherer werden.

Bislang ist der Helm nur ein Konzept, das aber hoffentlich bald umgesetzt wird. [Husain Sumra/Jens-Ekkehard Bernerth]

[SCDC via Gajitz]

Tags :
  1. das heist wenn ein auto dich umfährt und die led berührt fangen sie zum leuchten an (: ? Sehr praktisch .. Mein alter Fahrradhelm der bestimmt schon 3 Jahre alt ist hat auch schon Led drin also eher … AND TOMORROW

  2. Es würde reichen wenn Fahrradfahrer ihre normalen Lampen anschalten würden und niocht mit schwarzen Klamotten nachts ohne jegliche Lichtquelle oder Reflektoren umherfahren würden

  3. Also neuartig find ich daran nicht viel.
    Ich besitze selbst solch einen Helm seit ca. 3 Jahren.
    Nur das er hinten und nicht an der seite Leuchtet!

  4. Ob dieser Helm hierzulande eine Zulassung erhält ist auch eher fraglich, da schon die normalen Fahrradleuchten mit Blinkfunktion nicht erlaubt sind. Ok, sie sind nicht veboten, bei Kontrollen wird man allerdings darauf hingewiesen, diese abzustellen oder auf permanentes Leuchten einzustellen.

    Die Idee ist allerdings nicht schlecht… zieht aber sicherlich eine Gewichtserhöhung nach sich..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising