Weitere Hinweise auf Gesichtserkennung in Windows 8

screen_shot_2011-04-21_at_1.36.59_pm_01[1]

Vor einiger Zeit wurden bereits Dokumente geleaked, die auf Gesichtserkennung zur Authentifizierung schließen lassen. Diese Vermutung wird jetzt durch die Login-API des neusten Windows 8 Builds noch einmal bestärkt.

Microsofts Erfahrungen mit Kinect sind bei der Entwicklung einer Leistungsfähigen Gesichtserkennungssoftware sicher sehr hilfreich.

Falls sich die Technik nicht durch ein einfaches Foto aushebeln lässt, halte ich die Gesichtserkennung für sinnvoll. [Klaus Deja / Adrian Covert]

[via Win8ItaliaMicrosoft NewsSlashGear]

Tags :
  1. nun dann ist es ja nicht mehr weit bis microsoft die daten eines users inklusive gesicht und biometrischen daten in seine datenbank aufnehmen kann…ein grund mehr bei linux zu bleiben

    1. @flobiss: Oh mann, laber Rhabarber… Ich kanns echt net mehr hören. Wenn du paranoiderweiße Angst hast durch die böse Elektronik überwacht zu werden, ließ ein Buch und halte dich von allen was mit Strom zu tun hat fern. Selbst wenn sie deine Daten in irgendeine Datenbank aufnehmen würden, wofür hast du denn Angst? Das Sie sich mit hilfe deiner Biometriedaten Masken herstellen und eine Bank überfallen? Einfach nur lächerlich deine Aussage

      1. Danke Rattenbiss,

        endlich sagt mal jemand was gegen diese Verschwörungstheoretikerspinner –

        P.S. mein lieblings Zitat in diesem Zusammenhang:

        „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“

        LG
        Marc

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising