So könnte das iPhone 5 aussehen

nextiphone5

Gut, es handelt sich hierbei rein um Spekulationen rund um das iPhone 5. Aber die klingen immerhin recht stimmig.

So hat „This Is My Next“ anhand von „Design-Prototypen“ einen Entwurf erstellt, wie das nächste iPhone 5 aussehen könnte. Das Resultat: Eher wie ein dünner iPod touch denn ein iPhone 4, mit einem 3,7″ Display, das ohne Rand an den Seiten auskommen soll und mit einer Auflösung von 960×640 Bildpunkten daher kommt. Die Pixeldichte soll dann 312ppi betragen, also immer noch im „Retina Display“-Rahmen.

Der „Home“-Button soll eine Doppelfunktion erhalten, einmal für Gesten, und einmal für die vertraute „Home“-Funktion. Zudem soll der A5-Chip vom iPad 2 darin seinen Dienst verrichten, die 8 Megapixel-Kamera stammt von Sony und es soll im September vorgestellt werden.

Ob die Mutmaßungen stimmen, dürfte sich in ein paar Monaten zeigen. [Matt Buchanan/Jens-Ekkehard Bernerth]

[This Is My Next]

Tags :
  1. Sieht iwie noch nicht so ganz nach Apple aus….der Bildschirm ist proportional viel zu gross und aufgeblasen. Das mit dem Homebutton wäre eine coole Sache!

    1. Findest du? Ich finde es so viel besser :)
      Aber das mit dem Home Button glaube ich nicht. Da wird Apple wohl eher beim alten bleiben.

  2. Also ich fänd das sehr geil. Sieht doch echt gut aus. Wobei ich viel mehr glaube, dass es sich am Design des iPhone 4 orientiert.

    Vielleicht bringen die Zigeuner auch erst ein iPhone 4s raus, wer weiß. Bei Apple ist doch alles möglich ;-)

  3. 960×240 ist Humbug, da das jetzige iPhone 4 schon mit 960×640 auflöst. Nebstbei ist das Design fürchterlich. Dass das Gerät ungleichmäßig in der Dicke sein wird ist höchst unwahrscheinlich. Wenn man bedenkt wie sich das dann im Querformat anfühlen soll… Dann noch der obere schwarze Rahmen beim Lautsprecher schmäler als beim Home-Button? Niemals.

  4. So ein Quatsch. Das letzte große Designupdate war vom 3GS zum 4. Als ob Apple schon jetzt wieder ein neues Design raushaut. Wenn dann nur was schlichtes. Warum schenkt man den Spekulationen so viel Aufmerksamkeit?

  5. Home-Button mit Gesten-Support wäre der totale Quatsch!!!
    Erstens finden die Gesten direkt auf dem Screen statt und zweiten halten die Leute das Ding auch gerne quer und haben den Daumen dabei oft in dem Bereich.
    Wenn die Leute dann wohl eher aus Versehen dauern auf den Home-Button kommen und deshalb z.B. nicht mehr richtig spielen können, gibt es gleich mal den nächsten Apple-Dämpfer.

    Obwohl: dann könnte Apple Schutzhüllen rausbringen, die den Home-Button überdecken und damit die Gesture-Funktion wieder überdecken *lol*

    Das Design ist übrigens hässlich. Apple wird beim aktuellen Design bleiben und es ggf. flacher machen.

  6. Denke auch, dass das Design im Großen und Ganzen so bleiben wird. Immerhin wurden extra für das iPhone 4 die passenden Maschinen entwickelt, und so etwas ist nicht gerade billig, deswegen wäre es unwirtschaftlich, schon wieder was komplett Neues zu bringen. A5 Chip, schnellerer Grafikchip, eventuell ein breiteres Display, andere Antennenlösung, und die Rückseite nicht mehr aus Glas. Das wird es wohl gewesen sein.

  7. Wie das Iphone 4 nur minimal dünner dafür größeres Retina Display, A5 Chip, evtl bessere Kamera. OS 5 und ne andere Antenne. Ich denke das sind so die Überholungen vom Iphone5. Mehr würd ich auch nicht verlangen. Wird ja nur ein Update vom 4. Würd mich auch nicht wundern wenn es Iphone4S oder so heißen würde. Aber das sind alles nur Vermutungen. Es gibt immer noch keine klaren Fakten. Apple mit ihrer Geheimnistuerei. In fern Ost sind doch bestimmt nur wegen dem Geheim halten wieder einige Mitarbeiter vom Dach gesprungen…trotz Netz.

  8. Nun sehe es mal nicht so negativ. Das ist es doch gerade, was das Ganze ausmacht. Würde man schon vor der Vorstellung alles wissen, dann wäre es doch total langweilig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising