Größe ist nicht alles: iPhone 4 mit modifiziertem Innenleben

triptico_1304271187327

Das weiße iPhone 4 ist größer als sein schwarzer Bruder. Egal eigentlich, äußer die Hüllen sollen getauscht werden. Doch hebt es sich auch in Punkto Hardwareaustattung vom Vorgänger ab.

Wie bei dem üblichen Hardware-Sezieren herausgekommen ist, wurde die Kameralinse modifiziert und der Näherungssensor getauscht.

Davon abgesehen ist alles identisch. [Jack Loftus/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Macotakara via AppleInsider]

Tags :
  1. Das Problem damals, weshalb das weiße iPhone 4 erst jetzt erscheint war die Lichtdurchlässigkeit des Gehäuses. Apple hat es nicht hin bekommen ein sauberes Bild mit der Cameralinse zu erzeugen. Vermutlich ist die neue Linse einfach nur Lichtundurchlässiger (von außen).

  2. Nein, das heißt es nicht. Weil jetzt das weiße iPhone da ist, gibt es eine Flaute im News-Bereich. Bisher ging es mühelos, wöchentlich drei neue Meldungen zuschreiben, ob es kommt oder doch nicht.

    Es musste halt wieder eine neue Meldung her, da nimmt man alles was kommt. Weißes iPhone ist 0,002 mm dicker… weißes iPhone ist doch nicht dicker… weißes iPhone hat andere Linse…

    demnächst: weißes iphone hat andere Verpackung… Lautstärkeknopf von weißes iphone wird in einer anderen Fabrik hergestellt… weißes iphone hat doch keine andere Verpackung…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising