Apple stellt neue iMacs vor

Apple iMac

Nachdem der Apple Store heute Vormittag einige Zeit offline war, wurde fleißig über neue iMac spekuliert, die Apple wahrscheinlich einstellen würde. Mittlerweile hat Apple die All-in-One-Rechner offiziell vorgestellt und auch der Apple Store ist wieder da – mit den beiden neuen Geräten, die auf die zweite Generation von Intels Core-i-Prozessoren setzen und Thunderbolt-Schnittstellen für schnelle Datentransfers mitbringen. Mehr dazu bei ITespresso.de.

Tags :
  1. Was, außer einer neuen schnittstelle und einem neuen prozessor, qualifizieren diese imacs, dass sie als gänzlich „neu“ bezeichnet werden?

    1. haben auch neue Grafikchipsätze und ne neue FaceTime HD Kamera…naja das wars zusätzlich zu deinem schon genannten^^

      ansonsten nix

      wirklich „neu“ sollen se auch net sein, halt nur nen Technik update.
      is doch normal

    2. Immerhin sind jetzt Quadcore und keine Dualcore-CPUs, neue Grafikkarten, und eine neue Schnittstelle verbaut. Das Gehäuse blieb gleich zugunsten eines günstigeren Preises. ;)

    3. Gänzlich hast du dazu gedichtet! Also lesen kannst du schon mal nicht!

      Neu: erst seit Kurzem vorhanden, bestehend; vor kurzer Zeit entstanden, begründet; davor noch nicht da gewesen [und anders als bisher, als früher] (laut Duden)

      Was entdeckt? Wahrscheinlich nicht weil du ja nicht lesen kannst du Trottel!

      1. oh, ein fanboy; natürlich kann man da haare spalten; manchmal kommts aber darauf an, was die allgemeinheit unter einem begriff versteht, gibt genug wörter die absolut nichts mehr, mit ihrer ursprünglichen bedeutung zu tun haben und die somit auch du dann wahrscheinlich komplett falsch verwendest…. aber wahrscheinlich ist ein apple produkt für dich schon als neu einzustufen, wenn es nur eine nur eine andere (neue?) farbe hat.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising