Logitech bringt TV-Kamera für Skype

logitechcamembargo4

Mit Logitechs neuer TV Cam können Besitzer von aktuellen Panasonic-Fernsehern mit Freunden und Verwandten Videokonferenzen abhalten. Die 720p-Kamera wird auf den Fernseher gesteckt und filmt die Leute, die vor dem TV sitzen.

Die TV Cam von Logitech erreicht eine Auflösung von 720p und ist nicht nur mit einem Bildsensor sondern auch mit einem Mikrofon ausgerüstet. So kann sie für Videochats via Skpye verwendet werden.

Das Chatvergnügen funktioniert allerdings nur, wenn man einen von Panasonics Viera-Flachbildfernsehern aus dem Jahr 2011 sein eigen nennt. Die Kamera soll ab Mai 2011 für rund 150 US-Dollar in den Handel kommen. Ich frage mich aber immer noch, ob man das eigentlich will – Fernsehvideochats. Dann müsste ich wohl erstmal aufräumen und mir etwas ordentliches anziehen. [Kat Hannaford / Andreas Donath]

[Via Logitech]

Tags :
  1. Wieso nicht – auch bei Samsung TV funktioniert Skype seit ner Weile.
    Wer einen modernen Fernseher hat, der kann Internet etc. via WLAN/Cat Kabel nutzen.
    Warum für Skype den nur vor dem PC Monitor sitzen?
    Video ist ja nur eine Option, die abschaltbar ist. Anrufen/Texten vom Sofa – cool!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising