Fossils Meta-Uhr dockt per Bluetooth an Smartphones und Tablets an

fossilmetawatch2

Bei HP hat man sich dermaßen für Fossils "Meta" genannte Uhr begeistert, dass sie schon lange vor dem Verkaufsstart in einer Präsentation von "Zukunfts-Visionen" auftauchte. Das schöne Stück kommt im Mai in den Handel und kostet 200 Dollar.

Die Mühe, den deutschen Fossil-Shop nach der Uhr zu durchsuchen, könnt Ihr Euch derzeit sparen. Die Suchfunktion listet für „Meta“ zwar gleich 52 passende Produkte, doch die neue Uhr ist noch nicht darunter. Könnte daran liegen, dass der Vorverkauf erst am 9. Mai startet.

Die Uhr wird per Bluetooth mit einem Smartphone oder Tablet verbunden und dient diesem als Display, das über eine offengelegte API mit Inhalten gefüllt werden kann. Einmal mehr dürfte der Erfolg der Hardware damit von der Kreativität der App-Entwickler abhängen. Mit Beschleunigungssensor, Vibrationsmotor und Umgebungshelligkeitssensor ist die Uhr technisch gar nicht mehr so weit weg von einem Smartphone. Sie soll allerdings mit einer Akkuladung sieben Tage lang durchhalten. Selbst wenn man das – sollte man ja allgemein bei Herstellerangaben – halbiert, sind dreieinhalb Tage immer noch deutlich mehr als das, was mein iPhone aushält. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via Meta Watch, SlashGear]

Tags :
  1. Und im letzten Satz hat der Autor doch noch die Kurve gekriegt irgendwie das iPhone zu erwähnen. Noch mehr noch: Er hat eine Eigenschaft dessen kritisiert. Super!
    Ich lehn mich jetzt zurück, drücke Auto-Refresh und hoffe, dass ihr in den Kommentaren nun über euch herfallt. Gizmodo freut’s. Ding!Ding! Die Runde ist eröffnet.

  2. Gute Idee, aber von einer 200€-Fossil-Uhr hätte ich erwartet, dass sie sich optisch irgendwie von 3€-China-Digitaluhren abgrenzt.
    Sieht trotz der Technik und dem hohen Preis irgendwie alles recht billig aus.

  3. jetzt mal im Ernst, wenn Apple in den Nano nen Bluetooth Sensor verbaut, ist das alles auch möglich, in sieben Farben und für 159€ … inkl. iPod => also ICH könnte mir nichts geileres vorstellen !!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising