Kaufen Google und Facebook bald Skype?

skype

Das jüngste Gerücht, das unter der Sonne Kaliforniens entstand, lautet: Google und Facebook wollen gemeinsam Skype kaufen. Ebay, das momentan noch ein Drittel von Skype besitzt, dürfte sich freuen.

Ebay hat Skype 2005 für 2,6 Milliarden US-Dollar übernommen und etwas später 65 Prozent seiner Anteile für 1,9 Milliarden US-Dollar weiterveräußert. Dass Facebook Interesse an Skype hat, liegt recht nahe, übt man sich dort doch schon seit einiger Zeit daran, VoIP-Verbindungen zwischen Facebook-Nutzern zu vermitteln. Bei Google würde Skype wohl vor allem eine Konkurrenz für Google Voice bedeuten und scheint mir damit eigentlich weniger ins Portfolio zu passen.

Angeblich soll Skype noch dieses Jahr an die Börse kommen. Insider taxieren den Marktwert von Skype aktuell auf 3 bis 4 Milliarden US-Dollar. Aber ich vermute, da kannten sie die grässliche Oberfläche von Skype 5.0 noch nicht. [Kat Hannaford / Tim Kaufmann]

[Via Reuters, ITespresso.de]

Tags :
  1. na super die fressenheftplage greift weiter um sich erst warens nur websites und starcraft2 jetzt auchnoch skype!? auf welches VOIP programm steige ich dann um wenn fressenheft skype verseucht?!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising