Creative ZEN M300: Ein Nicht-iPod Nano

zen

Für all die Leute, die schon immer mal einen iPod nano wollten, aber von Apple, iTunes oder iPods abgeschreckt wurden, könnte Creative Labs mit dem Zen M300 ein interessantes Alternativgerät in Petto haben.

Der M300 ist ein wenig größer als der Nano, spielt aber Video, hat eine microSD-Slot, Bluetooth und zwingt dem Nutzer nicht den Mini-Touchscreen auf.

Zudem ist er recht günstig: 4 GByte kosten 50 US-Dollar, 16 GByte 90 US-Dollar. Euro-Preise simnd noch nicht bekannt. [Max Behrman/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Wired via Creative]

Tags :
  1. gibts auch als variante ohne bluetooth und radio für 10 euro weniger, preise sind in deutschland 1:1 umgesetzt und stehen auf der hompage…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising