Googles neuer Campus wird in Deutschland gestaltet

xlarge_court

Google geht der Platz aus. Also hat man 30 Millionen Dollar in die Hand genommen und den Stadtvätern von Mountain View einen hübschen Flecken Erde von 40.000 Quadratmetern abgekauft, auf dem der neue Google Campus entstehen soll. Mit dessen Gestaltung wurde der deutsche Architektur-Riese Ingenhoven beauftragt.

Wie die San Jose Mercury News berichtet, ist über die Pläne bislang wenig bekannt. Also muss man sich an dem orientieren, was Ingenhoven in der Vergangenheit gestaltet hat. Bekannt ist die Firma derzeit vor allem für den Entwurf für den neuen Bahnhof, der im Rahmen des Projektes Stuttgart 21 (vielleicht) realisiert wird. Bilder weiterer Werke findet Ihr in der Galerie unten.

Firmengründer Christoph Ingenhoven ist bekannt als visionärer Architekt, der sich nicht mit Kompromissen zufriedengibt. Theoretisch könnte Google noch diesen Monat die ersten Pläne einreichen und dann 2012 mit den Bauarbeiten beginnen. [Adrian Covert / Tim Kaufmann]

[Via San Jose Mercury News]

Bildergalerie

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising