Unbemannter Hubschrauber versetzt US-Luftfahrtindustrie einen Schock

xlarge_helicopter2

Lila und glänzend. Was aussieht wie ein Hubschrauber aus einer 80er-Jahre-Fernsehserie, ist tatsächlich der neuste Hubschrauber aus chinesischer Produktion. Der V750 ist der Beleg dafür, dass Chinas Luftfahrtindustrie schnell aufholt.

Der V750 sieht aus als sei er so groß wie ein Northrop Grumman MQ-8 Fire Scout und er kann weiter fliegen (500 gegenüber 200 km), während er ungefähr die gleiche Last transportiert (80 gegenüber 90 kg). Die Chinesen haben den Hubschrauber in Shangdong starten lassen und offenbar lief alles glatt beim Jungfernflug.

Der Hubschrauber ist für zivile Einsätze gedacht und kann Transport- und Überwachungsaufgaben wahrnehmen. Aber sicherlich lässt er sich auch für wesentlich weniger friedliche Einsätze umrüsten. Der V750 ist zwar nicht der größte unbemannte Hubschrauber der Welt, aber er sieht ziemlich cool aus. Der Größte dürfte der Lockheed Martin und Kaman Aerospace K-MAX sein, der 680 kg befördern kann und 3600 km weit fliegt. [Jesus Diaz / Tim Kaufmann]

Tags :
  1. Ich kaufe ein C, h, i, n, und a und löse:

    Unbemannter Hubschrauber aus >China< versetzt US-Luftfahrtindustrie einen Schock!

    Jetzt wo ich die Schlagzeile genauer betrachte finde ich, dass sie doch schon stark an das Bildzeitungsniveu heranreicht.

    Man könnte auch die langweilige Wahrheit sagen: "China hat einen Unbemannten Hubschrauber gebaut." *Gäähn*

    Es wird Zeit, den RSS Feed von Gizmodo zu löschen, denn wer nichts spannendes zu sagen hat sollte einfach mal die Fr*** halten ;)

    1. LIKE!
      das iPhone 4 hat euch zwar zu ruhm verholfen, aber nicht zur guten berichterstattung… nehmt euch ein beispiel an der .com Mutter…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising