Die Flossen zum überstülpen

mt2011042702-3bbb

Der Si-Fi Film Waterworld mit Kevin Costner in der Hauptrolle zählt zu den "Must see" Streifen der Filmgeschichte. Wer wissen will, wie sich so ein Fisch-Mensch fühlt, sollte sich die Schwimmflossen zum überstülpen anschauen.

Sie sind elastisch und formschön. Die Hand-Flossen aus japanischer Herstellung kosten knapp 400 Yen und wurden aus mit Silikon bearbeitetem Kunststoff hergestellt. Ob man damit tatsächlich schneller im Wasser vorankommt, müssten wir glatt mal ausprobieren. [Jakob Ginzburg]

[via Donya]

Tags :
  1. Sieht ja schick aus und könnte tatsächlich im Wasser einen spürbaren Vortrieb erzeugen…

    Aber wtf soll mit Silikon bearbeiteter Kunststoff sein? Das Zeug heißt schlicht Silikon :-)

  2. Hatte mal ähnliche Dinger aus Gummi, wie Handschuhe mit langen Fingern und zwischdrin diese „Haut“. Funktioniert wirklich – sogar ziemlich gut mit ein bisschen Übung.
    Und für alle die es stört, dass Gizmodo zu faul war um einfach von Google den Preis umrechnen zu lassen:

    400 Yen = 3,49212181 Euro

    Mfg deserr

  3. Von der Funktion her nicht wirklich neu. Gibts zum trainieren schon lange, allerdings als bequemen Handschuh mit Gummi-Schwimmhäuten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising