HP Pre 3 und Veer kommen vielleicht schon im Juni

veer-pre3-touchpad

O2 hällt auch weiterhin am Palm – oh pardon – HP fest und wird aller Voraussicht nach die neuen Smartphones HP Pre 3 und HP Veer im Juni in das Portfolio aufnehmen.

Nach dem Kauf von Palm durch HP hat sich nicht sonderlich viel verändert. Noch immer haben die WebOS Smartphones damit zu kämpfen, eine Marktakzeptanz zu erreichen. Doch mit dem neuen Update auf WebOS 3 und den neuen Modellen könnte HP diesem Ziel näher kommen.

Die Amerikanische Kommunikationsbehörde FCC hat das GMS/3G-Modell des Pre 3 gelistet, was ein Indiz für einen baldigen Verkaufsbeginn ist. Der Preis für die Geräte wird ca. 550 Euro betragen.

Zusätzlich plant HP eine besondere Veranstaltung, in derem Rahmen die Teilnehmer die angekündigten Produkte kennenlernen und ausprobieren sowie mehr über das Thema App-Entwicklung und -Programm erfahren können. Das Event bietet die Gelegenheit, mit webOS Experten persönlich ins Gespräch zu kommen, Know-how und Erfahrungen auszutauschen sowie interessante Fragen zu klären. [Jakob Ginzburg] [via hp/palm]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising