E-Reader-Tablet auf Microsoft-Basis liebt die Kommunikation

e-reader

Nur wenige E-Reader sind so wie dieser Prototyp von Nicholas Chen. Achtung: Er wird mit Hilfe von Microsoft Research realisiert. Was keine guten Erinnerungen hervorruft. Stichwort "Courier".

Laut Video ist es ein leichtes, kabellos Links und Inhalte zwischen den Geräten zu teilen, etwa Lesezeichen. Auch soll es möglich sein, mit Hilfe des Magneten zwei Reader aneinander zu heften und so.

Sehr einfach, und noch ein Prototyp. [Jack Loftus/Jens-Ekkehard Bernerth]

[Engadget]

Tags :
  1. Nur so anzumerken!

    Der Courier wäre genial geworden, er ist anders als andere Tablets aber perfekt um Ideen aufzuzeichnen oder Notizen zu verwalten. Für Studenten wäre er auch sehr interessant geworden. Er wäre anders als die jetztigen Tablets und würde somit auch eine andere Zielgruppe ansprechen.
    Ich finde es schade das der Courier eingestellt wurde.

    KC

    http://www.youtube.com/watch?v=pFQWc79TYcU

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising