LTE-freies Ersatz-iPhone in diesem September?

nextiphone5

Falls das neue iPhone noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, so erscheint es eventuell mit einem kleinen Suffix im Gerätenamen. Ein "iPhone 4S" könnte noch im September erscheinen.

Folgende Details stammen aus dem Untersuchungsergebnis eines Analysten. Peter Misek von Jefferies & Co schrieb im Magazin Forbes, dass es nichtmals Ansatzweise einen Hinweis für 4G-Konnektivität beim neuen iPhone gäbe. Das neue Gerät wird eher eine Art Ersatz-Modell.

Warum nur ein Ersatz-Modell? Apple testete die LTE-Technik und erzielte dabei noch nicht die Ergebnisse, die man sich dort in Sachen Performance und Qualitätsstandard zum Ziel gesetzt hat. Mit anderen Worten: Der Akku wurde vermutlich deutlich zu schnell leergelutscht. [Klaus Deja / Jack Loftus]

[via ForbesAppleInsider]

Tags :
  1. Dann stellt sich natürlich die Frage, ob wir dann überhaupt ein neues Brauchen.

    Mein Agument vom 3g zum 4g umzusteigen waren die schnellere Rechenleistung sowie der Akku.
    Außerdem reizte mich noch das retina Display sowie die 5mp Kamera.
    All dies waren Gründe für einen Wechsel.

    Wenn aber nun nichts neues kommt, warum sollte ich mir dann ein neues Iphone holen. Ich glaube die Zeiten der Gehirlosen Folgens eines Trends sind landsam vorbei.

    Die Konsumenten brauchen echte Inovationen die auch welche sind nund nicht nur als welche verkauft werden. Das Gyroskop war doch bstimmt für niemanden ein Grund ein neues Gerät zu kaufen.

    1. Bin größtenteils Deiner Meinung. Nur marketing orientierte sog. „Verbesserungen“ sind kein wirklicher Grund zum Neukauf. Es gibt genug Raum für echte „Nachbesserungen“, wie Empfangsstärke, Verbindungsabrüche, Haptik und Formate Kompatibilität, die einen echten Kaufanreiz darstellen würden.
      Dann wäre ein 4S schon auf meiner Wishlist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising