Hawaianische Stimmung in Japans Büros

japanshirt3

Um Strom zu sparen, hat Japans Regierung Geschäftsleute gebeten, auf Anzüge und Schuhe zu verzichten. Stattdessen sollen sie T-Shirts oder Hawaihemden und Sandalen tragen.

Denn so sei es möglich, Strom für die Klimaanlagen zu sparen, berichtete der englische „Guardian“. Ursache für den Strommangel ist natürlich der Ausfall des AKW Fukushima. Um die Aktion schön zu verpacken, wurde sie „Super Cool Biz“ genannt.

Flipflops und Shorts sind trotzdem weiterhin verboten. Soll ja keiner dumm aussehen auf Arbeit. [Sam Biddle/Jens-Ekkehard Bernerth]

Photo: Goodluz/Shutterstock

[Guardian]

Tags :
        1. Denkt doch mal so:

          „Wo kriegt man so nen geilen Anzug wie aufm Foto her???“
          Hintergedanke: Hm, ich weiss, dass das auf dem Bild gefaked ist, aber sieht einfach genial aus. *Haben muss* Und ich wette irgendwo bekomm man so einen Anzug auch her ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising