Lochkamera aus Holz ist selbst ein kleines Kunstwerk

p90pinhole

Was aussieht wie ein nautisches Instrument oder ein Lautsprecher-Gehäuse ist in Wahrheit eine Lochkamera von Kurt Mottweiller Studios.

Die P90 ist eine objektivlose Mittelformatkamera, die aus Kirschholz, Messing und anodisiertem Aluminium gefertigt wird. Die aus Portland, Oregon stammende Kamera hat eine elegant gekrümmte Vorderseite mit einem Sehbereich von beinahe 90 Grad und arbeitet mit 6×9 Film. Durch die gekrümmte Fläche soll das gesamte Bild gleichmäßig beleuchtet werden und eine krummlinige Perspektive erhalten. Ein paar erstaunliche, mit der P90 aufgenommene Fotos kursieren bereits im Netz.

Die Kamera wird derzeit erstmals seit 2007 wieder produziert und kostet über 1.000 Dollar. [Mat Honan / Andreas Donath]

[Via Kurt Mottweiller Studio, Make]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising