Studie über die Benutzung von Tablets und Smartphones

page_connected-devices-1

Wo und wie nutzen Käufer ihre Tablets, Smartphones und eBook-Reader? Wichtige Fragen, wenn Hersteller ihre Produkte verbessern wollen. Eine neue Studie zeigt, dass digitale Bücher am liebsten im Bett gelesen werden.

Tablets hingegen, so gaben es 70 Prozent der 12000 Teilnehmer der Studie an, würden am häufigsten beim Fernsehen benutzt werden. Smartphones kommen bei 28% im Bad, genauer auf dem Klo, zum Einsatz. Aber auch beim Shoppen hat sich das Smartphone, mit fast 60% durchgesetzt. Eben soviele nutzen das Smartphone auch zur Beschaffung von Informationen. Bei Tablets ist dieser Prozentsatz entsprechend kleiner, da die „Wi-Fi only“ Tablets lieber zum betrachten von Fotos und Videos genutzt werden. [Jakob Ginzburg]

[via nielsen]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising