Air-India-Piloten stehen auf den Kick

apairindia

Air India hat nicht nur einen schlechten Ruf wegen miesem Service und Flugverspätungen, sondern auch noch waghalsige Piloten, die das Cockpitfenster mit Zeitungen verkleben.

Grund dafür war die nervige Sonne, die den Piloten geblendet hat. Ans Licht gekommen ist die Sache durch den neuen Piloten Bob Haygooni, der dem Treiben seiner Kollegen zufällig auf die Spur gekommen ist.

Er war geschockt, schließlich konnten die verantwortlichen Piloten nicht mehr sehen, was außerhalb des Flugzeuges vor sicht geht. Leider keine Ausnahme, Haygooni berichtet von weiteren unglaublichen Vorfällen während seiner 16-monatigen Anstellung bei der Airline.

Irgendwann hats ihm gereicht und er hat gekündigt. Vielleicht auch besser, schließlich ist die Linie kurz vor dem Bankrott. [Kelly Hodgkins/Jens-Ekkehard Bernerth]

[NY Times]

Tags :
  1. Naja ganz ehrlich für sooo schlimm halte ich das jetzt nicht.
    Gut bei der Landung wäre das sicher ein Problem. Aber während des Fluges achtet man doch eh auf die Instrumente.
    Ein Radar ist sicher aussagekräfter als so am Himmel nach anderen Flugzeugen zu suchen (die im Normalfall ja auch nicht da sein sollten)

  2. Grosse Maschinen fliegen IFR (Instrumentenflug) und benötigen keine Sicht nach aussen. Gelandet wird schon lange durch mit ILS (Instrumentenlandesystem). Also bennötigen die Piloten keine Sicht nach aussen.

    1. @ Vielreiser

      wenn du das wirklich ernst meinst dann habe ich lange nichtmehr so einen müll gelesen…

      die landung wird mithilfe des ILS unterstützt, allerdings wird in der regel immer per hand gelandet es sei denn die sicht/das wetter lässt nur nen ILS approach CAT III zu, dann landet das flugzeug von selbst… abgesehen von air traffic, taxi etc…
      bei deinem nächsten flug kleb ich mal die cockpitfenster zu vor der landung, mal sehen wie dein pilot das findet…

  3. Der Artikel stimmt nur zur Hälfte.
    1. Stimmt es das die Indischen Piloten während des Fluges die Scheiben mit den Zeitungen verdecken, weil sie meist in Richtung Sonne fliegen.

    2. Macht das Lufthansa genau so, nur halt mit Landkarten, weil es einfacher ist.
    Klar gibt es auch Piloten bei LH die auch diese durchsichtigen Plastikscheiben benutzen die das Licht was dämmen…
    Aber die meisten machen das mit der Checkliste oder mit den Landkarten.

    3. Stimmt es das die Inder manchmal übertreiben, weil die direkt alles zukleistern und mit den verspätungen kann ich auch alles bestätigen.
    (Bin bei beiden Airlines oft mit im Cockpit mitgeflogen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising