Kein Sony Ericsson Update Service für entsperrte Smartphones

xperia_arc_play_o2

Was ist bloß mit Sony Ericsson los? Zuerst zeigt sich das Unternehmen offen, was den Bootloader der neuen Smartphones betrifft. Doch jetzt sperrt man eben diesen per Sony Ericsson Update Service aus.

Seit einigen Tagen ist das Update auf Android 2.3.3 für das Xperia Arc und das Xperia Play verfügbar. Damit die Aktualisierung problemlos klappt, hat Sony Ericsson ein entsprechendes Tool entwickelt. Doch wie sich nun herausstellt, können Nutzer und vor allem Entwickler, die ihren Bootloader entsperrt haben, nicht auf die neue Version updaten.

Zuvor hat Sony Ericsson noch verlauten lassen, dass das Update auch mit einem offnen Bootloader aufgespielt werden darf, solange sich auf dem Smartphone die offizielle Firmware befindet. Jetzt ändert das Unternehmen seine Meinung und lässt vor allem Entwickler im Stich. Einen Trost gibt es aber dennoch: die Hacker-Community „xda-developers“ hat bereits eine kinderleichte Lösung für das „Problem“ bereitgestellt. [Jakob Ginzburg]

[via Xperia Blog/xda-devs]

Tags :
  1. War sich der Autor (und von bisherigen Artikeln betrachtet offensichtliche Apple Jünger) zu fein, auch noch den Grund für die Entscheidung anzugeben? Vielleicht solltet ihr das nächste mal nicht das Design, sondern die Qualität der Artikel ändern. Wenn ich für die vollständigen Informationen sowieso auf den beigefügten Link klicken müssen könnt ihr euch eure halbgaren Artikel auch ganz schenken.

    „Der Grund dafür ist so einfach wie logisch: Das Unternehmen weiß nicht, welche Software auf dem Gerät läuft, wenn der Bootloader offen ist und kann daher nicht gewährleisten, dass ein Update auch kompatibel ist. Um also Schaden für das Unternehmen und vor allem die Geräte zu vermeiden, wurde das Vorgehen jetzt offiziell geändert. Wer allerdings Custom Firmware auf seinem Gerät installiert hat, wird an offiziellen Updates wahrscheinlich sowieso nicht viel Interesse haben.“
    – Androidnews.de

  2. Ich hab SONY schon vor 15 Jahren aus meinem Haus verbannt, als sie für Monitorkabel 120DM haben wollten und beim CD-BRENNER 69DM für Firmware-Update war bei mir Schluss mit den kranken Spinnern…

  3. Was labert ihr hundebengel alle?
    Leute die den Bootloader entsperren sind inerster Linie FREAKS.
    Und die, die den bootloader interessiert es einen scheiss ob die das update bekommen, weil sie sowieso die neueste Software immer MANUELL FLASHEN:
    ALSO SCHNAUZE HALTEN UND MACHT NICHTBEWUST SCHLECHTE NEWS GEGEN SONYERICSON ihr bastarde.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising