Vodafone Truck

vodafone-truck-05262011

Die Marketing-Abteilung von Vodafone wurde anscheinend ausgewechselt, denn das sonst so langweilige Unternehmen hat eine wirklich coole Idee ausgearbeitet, wie man Smartphones an neue Kunden bringen kann.

Kennt ihr den Coca Cola Truck, der immer nur zu Weihnachten fährt? Genau den gibt es jetzt mit dem Vodafone-Branding in UK. Bis zu 2000 Geräte transportiert der LKW und kann diese auch, dank eingebautem Kassensystem, auch gleich an die interessierten Kunden bringen.

Hoffentlich übernimmt auch Vodafone Deutschland diese Idee. Sieht einfach besser aus, als die Promoter an den Werbe-Tischen, die zumal nur selten Smartphones sondern viel mehr überteuerte Verträge andrehen wollen. [Jakob Ginzburg]

[via vodafone facebook]

Tags :
    1. Ihr informiert euch ja sehr genau^^

      Dieser Truck ist nicht für den Verkauf oder den Transport von Handys/Smartphones ausgelegt. Dieser Truck wurde gebaut um damit an Festifals zu fahren und dort wird er als Ladestation gebraucht. Es kann sein, das man auch gleich Handys kaufen kann(an Festifals verliert man die ja noch oft ;) ) aber das ist nicht das primäre Einsatzziel.

      Und was der Truck mit dem Legendären Coca-Cola Truck zu tun hat weis ich auch nicht, also ähnlichkeiten kann ich kaum entdecken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising