Gehirntraining: Wie man in 20 Tagen besser denken kann

brainbig53111

Nach einer neuen Methode soll man mit einem Aufwand von 20 Minuten pro Tag innerhalb von 20 Tagen etwas besser denken können. Der Effekt soll drei Monate anhalten. Das geht aus einer wissenschaftlichen Studie hervor, die an der Uni Michigan durchgeführt wurde.

Der Psychologe John Jonides der Uni Michigan hat herausgefunden, dass man mit dem sogenannten n-Back-Training seine Intelligenz leicht verbessern kann. Bei den N-back-Übungen muss man sich erinnern, wann man ein bestimmtes Symbol oder einen bestimmten Ton in einer Serie von Symbolen oder Tönen gehört hat.

Damit soll das abstrakte Denken gefördert werden. Die geistige Fähigkeit dazu soll zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr abnehmen. Oh.. nein!

Aber der Tag geht nicht vor dem Abend unter. Das Team um Jonides fand heraus, dass 20 Minuten täglichen n-Back-Trainings für einen Zeitraum von 20 Tagen reichen, um diese Fähigkeiten wieder zu verbessern. Der Effekt soll jeweils 3 Monate anhalten.

Es gibt zahlreiche Apps für Smartphones, mit denen man n-Back-Training durchführen kann. Und auch für den Desktop gibt es einige Anwendungen. Einfach nach „N-back Training“ suchen. [Kelly Hodgkins / Andreas Donath]

[Via Medical Xpress]

Tags :
  1. Super, danke für den Hinweis zu der Studie!
    n-Back-Training hilft vor allem dabei das Arbeitsgedächtnis zu trainieren und ist somit auch eine gute Methode um die Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit zu steigern.

  2. […] Gehirntraining: Wie man in 20 Tagen besser denken kann Nach einer neuen Methode soll man mit einem Aufwand von 20 Minuten pro Tag innerhalb von 20 Tagen etwas besser denken können. Der Effekt soll drei Monate anhalten. Das geht aus einer wissenschaftlichen Studie hervor, die an der Uni Michigan durchgeführt wurde. Ob man es nun glaubt oder nicht – einfach ausprobieren […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising